CMS meets CRM: Online-Kundenmanagement für Websites mit Sugar

Der Kunde von heute hat sehr weitreichende Erwartungen an ein Unternehmen und seine Website. Dabei geht es um schnellen, bequemen Zugang zu Produktinformationen, sinnvolle Unterstützung beim Prozess der Kaufentscheidung als auch Service- und Support-Angebote in der Phase nach dem Kauf. 

Mit einer statischen Website ist das nicht zu leisten. Für eine optimale User-Experience beim Website-Besuch müssen Kunden- bzw. Nutzerdaten für die Website verfügbar sein. Und hier kommen Software-Lösungen wie die von SugarCRM ins Spiel. 

Eine leistungsfähige CRM-Software versetzt das CMS in die Lage, den kompletten Customer-Lifecycle abzubilden. Nicht selten besteht das Problem darin, dass Marketing & Vertrieb (z.B. Cross-Selling mittes Online-Marketing) und Support (z.B. Kundenbeschwerden oder Garantieabwicklung) aus historischen Gründen keine einheitliche IT-Infrastruktur nutzen. Solche "Insellösungen" machen das Ganze dann oft fehleranfällig und arbeitsintensiv.

Ein modernes CRM-System wie Sugar verfügt über geeignete Schnittstellen, um beide Welten optimal zu verknüpfen. Der Vorteil für Sie: geringe Kosten und Vorsprung vor Ihren Mitbewerbern. Der Vorteil für Ihre Kunden: ein tolles Nutzererlebnis und hohe Kundenzufriedenheit. Das nennt man wohl Win-Win-Situation.

Sugar ist in verschiedenen Versionen erhältlich, für praktisch alle Anforderungen und Unternehmensgrößen:

     

  • Sugar Professional Edition
  • Sugar Enterprise Edition
  • Sugar Ultimate Edition
  •  

Hier finden Sie weitere Infos zu den SugarCRM Software-Paketen sowie Referenzen.

Nach oben