Online-Marketing:

Wenn's wirklich gut werden soll

Wir bieten Ihnen mehr als nur eine Website

Was ist der Unterschied zwischen einer guten und einer schlechten Website? Die gute ist Teil der Lösung, die schlechte Teil des Problems. Doch warum ist es relativ schwierig eine wirklich gute Website zu bauen? Weil gute Websites über alle Teilbereiche hinweg ein hohes Niveau erreichen müssen.

Schickes Webdesign, aber Texte, die nicht ansprechen? Tolle Infografiken, aber zu wenig Traffic? Authentische Bildwelt, aber eine wenig intuitive Navigation? Das alles bringt Sie nicht wirklich weiter. Und löst vor allem nicht Ihre Kommunikationsprobleme. 

Content als Teil Ihrer Identität

Eine technisch gut umgesetzte, funktionierende und einfach zu bedienende Website ist die Basis von allem. Doch wenn Sie sich von Ihren Wettbewerbern abheben wollen, brauchen Sie mehr. Inhalte, die informieren, beraten, unterhalten und überzeugen - ja, vielleicht sogar begeistern. Guter Content ist mehr als eine Ansammlung von Texten, Bildern, Videos, Tabellen, Infografiken und Downloads. Er ist Teil Ihrer Identität als Unternehmen. 

Deshalb ist Online-Marketing heutzutage auch viel mehr als Banner schalten und Klicks generieren. Marken und Unternehmen werden online selbst zu Medien. Moderne Konsumenten sind keine passiven Empfänger von mehr oder weniger marktschreierischen Botschaften. Stattdessen werden sie selbst aktiv, suchen mit Hilfe von Suchmaschinen, "liken" und "sharen" über soziale Medien, lassen sich inspirieren und unterhalten, empfehlen und bewerten Inhalte und Produkte. 

Guter Content muss deshalb in der Lage sein, den Nutzer dort "abzuholen", wo er sich befindet. Das meint weniger den Ort oder Kanal, sondern vielmehr das Informationsbedürfnis und die Form der Ansprache.

Mit diesen Instrumenten bringen wir Ihr Online-Projekt nach vorn:

Nach oben