Digitale Prozesse:

Wir sind angekommen in der Zukunft

Was bisher geschah

Vor ziemlich genau 20 Jahren startete das Internet hierzulande seinen Siegeszug. T-Online oder AOL, Netscape oder Internet Explorer, Modem oder ISDN, Altavista oder Lycos hießen damals die Alternativen. Boris Becker ging online, Manfred Krug verkaufte T-Aktien, und um die Datenautobahnen kümmerte sich der Verkehrsminister.

Heutzutage sprechen wir über Big Data, Internet der Dinge, Industrie 4.0 und Enterprise Resource Planning. Der digitale Wandel hat sich bis in die letzten Nischen unseres Privat- und Berufslebens hervor gearbeitet und verändert das Handeln von Kunden wie Unternehmen.

Sind Sie bereit für "Neuland"?

Moderne Konsumenten haben diese Frage schon eindeutig mit "Ja" beantwortet. Oft bestimmen sie das Tempo, fordern moderne, schnelle, bequeme und intuitive Lösungen, um ihre Konsumentscheidungen zu treffen. Nur ein tolles Produkt zu haben, reicht da einfach nicht mehr. 

In Unternehmen entscheidet das Gelingen von digitaler Transformation der Geschäftsprozesse über Erfolg und Misserfolg. Das Tempo ist hoch, und nichts deutet momentan darauf hin, dass es sich verlangsamt. 

Für Unternehmen sehen die Antworten auf den digitalen Wandel je nach Branche sehr unterschiedlich aus. Teilweise müssen ganze Wertschöpfungsketten neu erdacht und geschaffen werden. Oftmals liegt der Fokus darauf, den Vertriebsweg "Online" optimal zu gestalten und in Geschäftsprozesse zu integrieren.

"Big Data" allein reicht nicht

Praktisch alle Unternehmen verfügen über komplexe Bestände an Kundendaten. Aber es geht schon lange nicht mehr darum, möglichst viele Daten zu besitzen. Entscheidend ist vielmehr, diese Daten aus unterschiedlichen Quellen zusammen zu führen, clever zu nutzen, sie zu analysieren und für Marketing und Support nutzbar zu machen. Das kann nur mit modernster CRM-Software gelingen. 

Moderne Technologien für Ihre digitale Kommunikation

Auch die Ansprüche von Kunden und Interessenten an Corporate Websites, E-Commerce Shops oder auch Kundenportale wachsen stetig. Nur handwerklich gut gemachte Medien sichern eine optimale User Experience. Die Zutaten: Moderne Technologien wie etwa TYPO3, überzeugende Inhalte, ansprechendes Webdesign und intuitive Navigation. Dazu eine intelligente Verknüpfung mit IT-Lösungen zur Marketing-Automation und des Kundenbeziehungsmanagements.

Möchten Sie erfahren, wie Sie Ihre digitale Kommunikation entscheidend voranbringen können? Dann sprechen Sie uns an!

Nach oben